SENS BY MATTEO MORBINI

Italienischer Shootingstar kommt ins «Sens»

Tauchen Sie ein in die Welt der italienischen Hochgastronomie am malerischen Vierwaldstättersee.
Im Restaurant Sens erwartet Sie diesen Sommer eine ganz besondere kulinarische Erfahrung.

Vom 13. Juni bis zum 27. Juli 2024 nimmt der italienische Shootingstar Matteo Morbini Sie mit auf eine kulinarische Reise voller Kreativität und Tradition.

Matteo Morbini, der in der toskanischen Stadt Lucca geboren wurde und bereits weltweit in renommierten Küchen wie dem Restaurant Gordon Ramsey in London und dem Quay in Sydney unter seinem Idol Peter Gilmore gearbeitet hat, bringt seine unverwechselbare Handschrift nach Vitznau.

In seiner Sommerresidenz im Sens wird er innovative italienische Küche präsentieren, die ihre Wurzeln in der traditionellen Kochkunst hat, aber durch kreative Akzente und moderne Techniken wie Fermentierung und Einflüsse aus anderen Kulturen bereichert wird.

Geniessen Sie ein einmaliges Gourmet-Erlebnis im Herzen der Schweiz.

13. Juni – 23. Juni 2024
Öffnungszeiten: 

Donnerstag – Samstag | Dinner

Sonntag| Lunch

26. Juni – 27. Juli 2024
Öffnungszeiten: 

Mittwoch – Samstag | Dinner

Tisch reservieren Menu

Im Restaurant sind Haustiere nicht erlaubt. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Head Chef Matteo Morbini

In Sydney arbeitete er im «Quay» bei seinem grossen Idol Peter Gilmore.
In seiner Heimat Lucca eröffnete er ein eigenes Restaurant. Auf einem Boot im Mittelmeer lernte er fischen. Und auf dem Fischmarkt Tsukiji in Tokio übte und verinnerlichte er die Techniken der japanischen Küche.

Auch in der Pop-up-Szene hat er Erfahrung. Im Sommer 2023 kochte er im Carousel in London und zuletzt veranstaltete er mit dem amerikanischen TV-Koch Tom Colicchio ein Pop-up in New York.

So viel Talent bleibt nicht unentdeckt.
Im Juni 2022 wurde er zum besten Koch unter 30 Jahren in Zentralitalien gekürt.